• WILLKOMMEN BEI DER

    „WAS-WÄRE-WENN-BANKING-ANGENEHM-WÄRE“

    AKTIENBANK

    Andreas Falger war schon immer der Meinung, dass Banking angenehmer wird, wenn Banken nicht nur ihr Geschäft, sondern vor allem ihre Kunden verstehen. Als Private Banking – Vorstand der Süddeutschen Aktienbank ist es seine Aufgabe, Verstand und Verständnis miteinander zu verbinden.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „LIEBER-MEHR-ERFAHRUNG“

    AKTIENBANK

    Wer das Glück hat, mit Jürgen Drescher zusammenzuarbeiten, lernt den wichtigsten Vorteil langjähriger Erfahrung kennen: Abgeklärtheit. Wer sein Vermögen langfristig geplant und verwaltet haben möchte, wird es zu schätzen wissen.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „ALS-OB-SICH-EIN-FREUND-UMS-GELD-KÜMMERT“

    AKTIENBANK

    Mario Geiger ist Portfolio Manager bei der Süddeutschen Aktienbank, weil er sich bei uns so um Ihr Geld kümmern kann, als wäre es sein eigenes: mit persönlicher Verantwortung, einem langfristigen Horizont und maximaler Offenheit.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „IHR-GELD-IST-FÜR-UNS-EINE ERNSTE-SACHE“

    AKTIENBANK

    Finanzvorstand bei einer süddeutschen – speziell einer schwäbischen – Bank zu sein, ist sicher nicht leicht. Frank Bischoff weiß, wie man für Kunden und Eigentümer arbeitet, die den gleichen strengen Blick aufs Geld haben.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „VERMÖGEN-KANN-AUCH-EWIG-HALTEN“

    AKTIENBANK

    Das Wichtigste, was Stefan Haake als zertifizierter Stiftungsmanager gelernt hat: Wer sein Vermögen oder ein Teil davon stiftet, will nicht, dass es weg ist, sondern genau das Gegenteil – dass es für immer bleibt.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „NICHTS-IST-BESSER-ALS-SICH-GUT-KENNEN“

    AKTIENBANK

    Marc Cales glaubt, dass man für einen guten Finanzplan seinen Kunden besser kennenlernen muss, als man das mit einem Fragebogen kann. Das glauben wir auch. Deshalb haben wir ihn eingestellt.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „ZU-VIEL-ERFAHRUNG-GIBT-ES-NICHT“

    AKTIENBANK

    Wenn Andreas Lippold über Wertpapiere spricht, fühlt man seine über 30 Jahre Erfahrung in diesem Metier. Denn er spricht nicht nur über kaufen und verkaufen, sondern vor allem über verstehen.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „WIR-NEHMEN-ES-PERSÖNLICH“

    AKTIENBANK

    Rolf Piechowicz ist bei uns Berater, weil er sich bei uns so um Ihr Geld kümmern kann, wie ein guter Bekannter es tun würde: mit persönlicher Verantwortung, einem langfristigen Horizont und maximaler Offenheit.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „DER-BERATER-IST-DIE-BANK“

    AKTIENBANK

    Eine Bank ist keine Maschine, sondern wird von den Menschen geprägt, die für sie arbeiten. Als Personalvorstand ist Wolfgang Morgenstern deshalb unser wichtigster Mann. Er sorgt dafür, dass Sie von den Besten beraten werden.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „VETRAUEN-GIBT-ES-NICHT-GESCHENKT“

    AKTIENBANK

    Torsten Rickmann weiß, dass man Vertrauen nicht gewinnen, sondern nur im täglichen Miteinander erarbeiten kann. Deshalb steht auf seiner Visitenkarte nicht „Berater“, sondern „Relationship Manager.“ Sie sollten den Unterschied einmal erleben.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „SIE-BESTIMMEN-WIE-SIE-MIT-DER-BANK-UMGEHEN“

    AKTIENBANK

    Tobias Schlick sorgt dafür, dass bei der Süddeutschen Aktienbank woanders verloren gegangene Traditionen mit viel gewünschten Innovationen verbunden werden: traditionelle Beratungskompetenz mit modernsten Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeiten.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „WIR-SCHAUEN-LIEBER-ETWAS-GENAUER-HIN“

    AKTIENBANK

    Sein strenger Blick täuscht nicht: Jan Torsten Schmieling ist unser Aufsichtstratsvorsitzender und kontrolliert, ob wir unserem Anspruch auch gerecht werden: Angenehmeres Banking mit einer persönlicheren Bank.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „WIR-KENNEN-UNS-HIER-AUS“

    AKTIENBANK

    Michael Mayer ist ein Bankmann alter Schule: Er beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit dem globalen Kapitalmarkt – seine Gesprächspartner schätzen ihn aber auch wegen seiner ausgeprägten regionalen Expertise. Deshalb fokussiert sich der von ihm beratene Aktienfonds SAB Süddeutschland auf eben diese Firmen – Handverlesenes aus Süddeutschland.

  • WILLKOMMEN BEI DER

    „AUCH-BEI-FIRMEN-GEHT-ES-UM-DIE-MENSCHEN“

    AKTIENBANK

    Wie wird man zum ausgewiesenen Experten für Corporate Finance Fragen? Indem man, wie unser Vorstand Hartwig Traber versteht, dass es auch bei institutionellen Anlegern kein B2B-Geschäft geben darf, sondern nur M2M, Mensch zu Mensch.

SO SOLL PRIVATE BANKING SEIN – WORAN WIR UND UNSERE KUNDEN GLAUBEN

Die Zeiten überzogener Performanceversprechen oder Hinweise auf die eigene glorreiche Vergangenheit ist für Banken vorbei.

Ja. Auch für die Süddeutsche Aktienbank gilt: Um gut zu sein, müssen wir hart arbeiten und gute Ergebnisse vorweisen. Aber um sehr gut zu sein, müssen wir es schaffen, dass Private Banking für den Kunden angenehm ist. Angenehm, weil man sich als Mensch gut aufgehoben fühlt.

Das ist unser Ziel. Und das ist, was wir tun, um dieses Ziel zu erreichen …

  • Interesse

    Gute Beratung fängt mit Zuhören an und geht mit Mitdenken weiter. Die Berater bei der Süddeutschen Aktienbank haben die Kompetenz und die Zeit, über das Tagesgeschäft hinaus zu denken. So finden Sie nicht nur die offensichtliche, sondern auch die wirklich zielführende Lösung für Sie.

  • Kontinuität

    Anspruchsvolle Beratung ist eine langfristige Sache und kein Staffellauf mit ständig wechselnden Partnern. Bei der Süddeutschen Aktienbank finden Sie erfahrene, abgeklärte Berater, die nicht auf die nächste Karrierestufe schielen (weil sie schon dort sind, wo sie sein wollen), sondern lieber auf eine tiefere Kundenbeziehung achten.

  • Transparenz

    Niemand ist perfekt. Aber jeder kann ehrlich sein. Die Süddeutsche Aktienbank pflegt eine Kultur, die lieber aus Fehlern lernt, als sie zu vertuschen. Wir sagen Ihnen, was Sache ist, erklären wie wir arbeiten und warum wir welche Entscheidungen fällen.

  • Einsatz

    Sie arbeiten hart für Ihr Geld. Wir tun es auch. Sie werden sehen, dass unsere Berater sich voll und ganz Ihrem Vermögen widmen. Damit das geht, betreut jeder Berater viel weniger Kunden als das bei anderen Banken der Fall ist. So bleibt am Ende mehr Zeit für Sie.

  • Fachkompetenz

    Geld anlegen, Vermögen verwalten, mit Wertpapieren handeln. Das erfordert hohe Fachkompetenz. Um die sicherzustellen, haben wir einen ganz einfachen Weg gewählt: Keine Rookies. Jeder Berater bei uns hat mindestens 15 Jahre Erfahrung.

NEWS

Süddeutsche Aktienbank mit neuer Website am Start!

Das neue Jahr startet mit dem neuen Online – Auftritt der Süddeutsche Aktienbank AG. Mit persönlichen Bildern, die nah dran sind! Mit frischen Farben, einer klaren Menüstruktur und neuen, interessanten Inhalten möchten wir Ihnen Appetit machen, uns besser kennen zu lernen. Hierzu stehen Ihnen viele Wege bereit …

DREI GRÜNDE, WARUM MAN KEINE GROSSE BANK SEIN MUSS, UM EINE GUTE BANK ZU SEIN

1. KLEINER IST SCHNELLER

In der Vermögensverwaltung ist Geschwindigkeit ein Erfolgsfaktor. Ihr Portfolio muss auf Marktentwicklungen reagieren können. Unser Portfoliomanagement kennt keine großen Hierarchien. Entscheidungen werden täglich gefällt und umgesetzt. So können unsere Kunden von Trends profitieren.

2. KLEINER IST FLEXIBLER

Ihr Leben verändert sich, Ihre Ziele verändern sich und Ihre Entscheidungen verändern sich mit. Ihre Bank muss da mithalten können. Bei der Süddeutschen Aktienbank ist man so wendig wie Sie – denn im Kern steht immer ein Zweierteam: Sie und Ihr Berater.

3. KLEINER IST PERSÖNLICHER

In einem Konzern mit tausenden Mitarbeitern und Millionen Kunden, ist jeder eine Nummer. Bei der Süddeutschen Aktienbank kennt man sich. Es gibt ein Gesicht zu jeder Entscheidung. So entsteht aus Kunden und Beratern ein Team.

Denken Sie auch, es ist Zeit mehr zu erwarten von modernem Private Banking?

Dann seien Sie neugierig und klicken Sie hier.

SCHREIBEN SIE UNS! …

… ODER SCHAUEN SIE VORBEI!